Mittwoch, September 22, 2010

Herbst...


Der Herbst fängt an.
Ich sehe es im Garten, an den Bäumen und Büschen.
Ich spühre es an der Luft
und an den eigenen Gliedern.
Der Sommer ist unwiderruflich vorbei.
Gegen den Herbst ist kein Kraut gewachsen.
Aber der Herbst ist schön
und kann so reich an Farben sein.
Die letzten Freuden des Lebens sind stiller,
aber auch tiefer.
So will ich den Herbst ruhig zu mir kommen lassen.
- Phil Bosmans -

Kommentare:

Elster hat gesagt…

Guten Morgen
meine Worte der Herbst der Herbst ist da....lalalalaaa
aber er kann ja sooo schön sein oder ?
lg Elster

Weißer Vintagezauber hat gesagt…

Guten Morgen liebe Carla,
ein schönes Gedicht.
Ich liebe momentan auch diese Jahreszeit.Vor allem noch bei diesem Traumwetter:o))))
Ganz herzliche Grüße,
Elke.

ich mach mir die welt hat gesagt…

Es wunderschöns Bild liebi Carla!
Herzlichi Grüess
Meret

jane`s hat gesagt…

Der Herbst ist schon toll. Schade nur, dass er in diesem Jahr bereits Mitte August begonnen hat. Da wollte ich nun wirklich noch nicht.

GlG Jane

Akaleia hat gesagt…

Liebe Carla,
schöne Zeilen hast Du da niedergeschrieben - und er ist wirklich momentan so farbenreich, der Herbst!
Allein die wundervollen Sonnenuntergänge sind ein Gedicht!
LG und eine gute Woche wünscht Dir
Birgit

diggibird hat gesagt…

Liebi Carla,
Das isch äs ganz schöns Gedicht zum Herbschtafang u ig finge äs passt richtig i die Zyt. Dr Phil Bosmans hett sowieso ganz viel schöni Gedicht u ig ha ou äs Paar Bücher vo ihm.
Liebi Grüess
Hanni

Renata hat gesagt…

Feines Foto, feines Gedicht.

LG,
Renata

Renata hat gesagt…

Feines Foto, feines Gedicht.

LG,
Renata