Montag, November 22, 2010

ins "Reina" bringa...


Ist man recht, so wird man ruhig.
Ist man ruhig, so wird man rein und klar.
Ist man rein und klar, so wird man frei.
Ist man frei, so braucht man nichts zu tun,
und dennoch bleibt nichts ungetan.

-Lü Bu We -

Kommentare:

Cornelia hat gesagt…

Schön und klar. Griessli Cornelia

andrella hat gesagt…

Liebe Carla,
das muß ich mir gleich nochmal auf der Zunge zergehen lassen! Das Bild ist wieder wunderschön, ich hoffe euch gehts gut und schicke herzige andrellagrüße

ich mach mir die welt hat gesagt…

Einfach schön!!!
Liebste Grüsse
Meret
P.S. Im Dezember haben wir Konzert :-)

Mses Bumblebee hat gesagt…

Liebi Carla,
also, das Gedicht mues ich mier jetz nu einisch dure Chopf la gah..... Wunderscheen!!
Und dini Foteli ai, ich bi ja e Fan vo Schwarzwiess (oder Sepia, find i ai total gued!)
Leider bini im Momänt nimmä so präsent uf em Blog wie friener, ich ha grad ganz e Huife anders z'tue. Hesch scho mitubercho, was bi ys los isch?? ;o)))
Aber ich gib mehr Müeh, wenigschtens regelmässig bi all dene liebe Fraie z'läse und ab und zue es paar Kommentär z'hinderlah!
Ganz es härzlichs Griessli
d' Pimpernelle-Hummel ANDREA