Mittwoch, Oktober 03, 2012

zum letschta Mol...


... as paar Impressiona vom
Herbstfescht 2012


afänglich isch jo mini Idee gsi
dä Blog als "privat's" Tagebuach ds'nutza.
damit miar üs immer wieder an
spezielli und alltäglichi Moment könnd erinnara.
das d'Blogs diä "Wert" überkömmend,
das täglich mehreri hundert Lüüt gönd go luaga  
und immer wieder neui Post's (fascht) erwartend,
het i nid denkt...
 ***   ***   ***   ***   ***
drum het's do, as wiilali Pausa geh
dr Summer dura:
Null Bock auf Blogg
 ***   ***   ***   ***  
aber i bemüah mi wieder a kli meh,
 alltäglichs us minam Läba ds'zeiga...


Der Alltag wird Alltag, 
wenn im Alltag nur Alltag gesehen wird. 
- Thomas Holtbernd, (*1959), Theologe -

 

Kommentare:

Cornelia hat gesagt…

Guete Morge, schön heit Dir e schöns Herbstfescht gha! Ig freu mi immer, wenn ig öbis vo "minere" Bündnere lies, abr o wenn de Pause machsch, isch das o ok! Jedes eso wie's Luscht het, gäll! Griessli Cornelia

Cinzia hat gesagt…

Aslo s'nächscht Johr wotti umbedingt au cho!!!

Cinzia

sabina hat gesagt…

Hihi... null Bock uf Blog...das kenn ich mängsmal au;-)) Aber schöni Bilder hesch wieder gmacht und super, dass es eu am Markt so guet gloffe isch:-)
Liebi Grüessli
Sabina

knusperzwergundfeenstaub.ch hat gesagt…

Liebe Carla
Nächstes Mal reise ich glaub auch ins Bündnerland... sieht zauberhaft aus... und dann lern ich dich mal persönlich kennen!
Liebste Grüsse
Melanie

montaldo hat gesagt…

irgendwie sind wir doch alle "neugierig"! (sonst würden sich all die klatschheftli auch nicht verkaufen) nur ist mir die neugier hier in der blogerwelt viel sympathischer denn es kommen soviel ideen zusammen und "frau" kann sich die rosinen rauspicken!
♥lichst, marika