Donnerstag, Juli 29, 2010

Crema di Balsamico...

so mach ich's:
Aceto Balsamico & Honig
im Pfännli bi kliiner Hitz
i reduziara bis sie ganz zähflüssig isch.
***
im Küahlschrank guat haltbar
***
so fein...viel Spass bim Usbrobiara ;-)

Kommentare:

Balla hat gesagt…

Balsamico so ireduziere de brucht's aber e gueti Lüftig... han's au immer gmacht und den het die ganz Wohnig leider nach Balsamico gschmöckt.
Ime Hotel wo ich gschaffet han hend's en im Restaurant au sälber reduziert und eines Tages isch den d'Führwehr im Huus gstande will's en vergässe hend uf em Herd und's voll het avo qualme.
Isch aber zum Glück nüt witers passiert damals.

Grüessli
Barbara

schnucksetippel hat gesagt…

danke für die rezept-idee; werde ich gern mal ausprobieren:-))

herzliche grüße
barbara

Elster hat gesagt…

wie jetzt Balsamico & Honig i reduziara :-)))))
Lg Elster

Silke hat gesagt…

Liebe Carla,
das sieht ja lecker aus.
Crema di Balsamico selber machen, das ist eine gute Idee.
Danke fürs Rezept.
Liebe Grüße
Silke

Lavarie - Seifen und anderer Wahn hat gesagt…

Hmmmmmmm - dankeschön! ich liebe Crema die Balsamico, wusste aber nie, wie ich sie selbst machen kann :-)

katja hat gesagt…

oh je sieht das lecker aus. obwohl es schon 23:45 ist würd ich diesen feinen salat jetzt grad zuuuu gerne schnabulieren :-)))

liebs grüessli und ich freu mich auf morgen

katja

anneminkızıyım hat gesagt…

Hiiim lecker, ich mag gern solche leckeres Teller,
Viele Grüße...