Mittwoch, September 21, 2011

Bira....

...Sirup / Punsch


han an Korb voll Bira kriagt...

dia ganza Bira in Stück schniida

(mit Kerna und allem...)
und ca. 30min weichkocha
über Nacht in dr Pfanna stoh loh


am Morga dr Saft ablehra
(bi miar hets 1,5 l geh)
und ufkocha mit
3 Sternanis
1 Zimtstanga
6 Kardamonkapsla
Saft vo 2 Zitrona
und 1kg Zucker


denn ca. 3 Stund zücha loh
nomol ufkocha,
absieba und abfülla

zum Kalt & Warm gnüssa


Kommentare:

Elster hat gesagt…

Hm das hört sich lecker an
werde ich doch glatt mal testen :-)
bräuchte aber hier für eine Übersetzung :-)

denn ca. 3 Stund zücha loh ??
Lg Elster

Rita hat gesagt…

.....Danke! Das werde ich gerne mal ausprobieren! Tönt "sauguet!" (Dörf mer das schribe im Kommentar???)
Herzlichst Rita

Christine hat gesagt…

Hallo liebe Carla, wow das hört sich super an, Birnenpunsch, Birnensirup. Toll was man (Frau) so alles selbst machen kann.
Einen lieben Gruß von mir

Cornelia hat gesagt…

Mmh, tönt wie würzige Most. Mol luege, viellicht ässe mir jo nyt grad alli Biire. Was meinsch, goht das ächt denn o mit de Pastorebiire, wenn sie noche si? Griessli Cornelia

Lee-Ann hat gesagt…

mmmmmh das tönt ja mega lecker!!!!
liebs grüessli lee-ann

Maya... hat gesagt…

das liest und hört sich wirklich super... ich glaub das probier ich uss!

gruässli -maya

Chrims-Chrams hat gesagt…

das tönt nid schlecht. das wett i umbedingt usprobiärä.