Donnerstag, März 18, 2010

gsuacht...

...und gfunda.
as paar wärmendi Sunnastrahla,
as fein's Stöffli und as Bäumli voram Huus
volla mit Wildrösliknospa.
Ich wandere den ganzen Tag,
um den Frühling zu suchen und
meine Schuhe gehen kaputt.
Am Abend habe ich den Frühling
noch nicht gefunden.
Ich kehre Heim und sehe eine Kirschblüte
in meinem Garten.
Der Frühling ist da.
- aus China -

Kommentare:

Marile hat gesagt…

Schönes frühlingshaftes Täschchen! Das chinesische Sprüchlein dazu gefällt mir sehr. Dir noch einen frühlingshaften Tag vG Marile

diggibird hat gesagt…

Liebi Carla
Da hesch Du Dir es ganz äs schöns Täschli gnäit. Dr Stoff isch u schön u was für ä tolli Idee no äs ghäglets Bllüemli dra z'näie.
Ä schöne Früehligstag wünscht Dir
Hanni

Gartendrossel hat gesagt…

ist die süüüüß...
und ein wunderschönes Gedicht...danke...

Liebe Grüße schickt Dir Traudi

beby-piri hat gesagt…

Oh, welch schönes Gedicht zum passenden Täschli, oder welch schönes Täschli mit passendem Gedicht, ja, so gefällt es mir besser, uh härzig .... herzlich Barbara vom Lande

Balla hat gesagt…

Das isch jo ganz herzig das Täschli mit dem Sprüchli dr zue!
Grüessli
Barbara

Katharina hat gesagt…

Des Täschle isch so liab. Gfallt mr ganz guat.

A schüs Wochenende.
Katharina

Maya... hat gesagt…

das täschli isch herzallerliebscht!!!

äs liäbs grüässli -maya