Freitag, März 12, 2010

hmmmmm...

...so fein! aber schnell muass ma si,
wenn ma no as Stückli erobara wett! ;-)))

ds'Rezept isch usam Rechnigsbuach vor 4. Klass...

dä fein Kuacha hend
d'Ursina und dr'Gian-Andri
geschter Nomitag "fascht" ganz allei gmacht!
***
probiarend das Rezept amol us...
hmmmmmmm!!!

Kommentare:

andrella hat gesagt…

Liebste Carla,
wie gerne würde ich mal ein Stück Kuchen mit dir zusammen genießen!!!
allerliebste andrellagrüße

Lee-Ann hat gesagt…

schoggi isch immer guet!!! und er gseht richtig nach no mehr us!!!!
leeeecker...
liebs grüessli lee-ann

diggibird hat gesagt…

Liebi Carla
Dr Chueche gseht würklech fein us. Isch's Rezäpt us em Zahlebuech 4? Üser Ching hei drum äbe Zahlenbuch im Math.
Liebi Grüess
Hanni

Balla hat gesagt…

Bi eus hets damals no kei Rezept im Rächnigsbuech gä. De wär ich sicher lieber is rächne.
Grüessli
Barbara

Friederike hat gesagt…

ich kenne das Rezept und gebe dir recht - der KUchen schmeckt köstlich.
lieben Gruß, Friederike

Manjas-Kleine-Welt hat gesagt…

Hallo Carla,

da läuft ein ja beim anschauen das Wasser im Mund schon zusammen.

Leckere Grüße Manja

erna-riccarda hat gesagt…

Super! Ich finde, Kinder lernen mit praktischen Beispielen viel schneller rechnen als nur mit theoretischen Sachen. Wenn ich dran denke, wie ich einfach nicht begreifen wollte, dass ein Achtel weniger ist als Eins - mit einem Apfel habe ich es sofort begriffen!!! Da wollte ich den ganzen, nicht nur ein Achtel ...
Liebe Grüße von Erna